News:
Verein
Facebook
Instagram

Jahreshauptversammlung 2021

JHV findet am 19. August 2021 im Bergschlößchen statt

Die diesjährige Jahreshauptversammlung des BC Westfalia Herne findet am 19. August 2021 statt. Dann lädt der aktuelle Vorstand ins Bergschlößchen ein, um über viele wichtige Themen abzustimmen und zu entscheiden. Leider ist auch in diesem Jahr mit einigen Einschränkungen und Regeln zu rechnen, die sich an die zukünftige Inzidenz im August koppeln werden.

Neben der Entlastung des Vorstandes und der Genehmigung des Haushaltsplans für das laufende Jahr, geht es um viele Themen, die das Vereinsleben, innerhalb und ausserhalb der Halle, noch interessanter machen sollen.


Tagesordnungspunkte:

01. Begrüßung durch den Vorstand
02. Feststellung der Beschlussfähigkeit
03. Genehmigung der Tagesordnung
04. Wahl eines Protokollführers
05. Ehrungen
06. Berichte der Vorstandsmitglieder
07. Bericht der Kassenprüfer
08. Aussprache über die Berichte
09. Wahl eines Versammlungsleiters
10. Entlastung des Vorstandes
11. Genehmigung des Haushaltsplans für das laufende Jahr
12. Neuwahl eines Kassenprüfers und eines Ersatzkassenprüfers
13. Wahl eines Pressewartes
14. Termine für die Saison 2021/2022
15. Zusammenstellung des Festkomitees 2021/2022
16. Verschiedenes (Trainingssituation, Cafeteria für Turniere etc.)


Bei gemütlicher Atmosphäre ist die Versammlung bis circa 21:30 Uhr angesetzt. In den 120 Minuten steht selbstverständlich das symphatische Team der Gaststätte "Bergschlößchen" bereit, um seine Gäste mit Essen und Trinken zu versorgen.


Adresse der Gaststätte:

Gaststätte Bergschlößchen
Bergstraße 90
44625 Herne


Eine kurzfristige Absage der Veranstaltung ist, bei einer möglichen Verschlechterung der Corona-Pandemie, leider nicht auszuschließen. Sollte es Anzeichen in diese Richtung geben, werden alle Mitglieder selbstverständlich umgehend informiert.
Nachdem in den letzten Jahren viele Spieler mit Anwesenheit glänzten, hoffen wir auch bei dieser Sitzung, auf einen vollen Versammlungsraum. Anmeldungen sind ab sofort im Kadermanager möglich.


Hinweise zur BCW-Satzung:

§ 13 Punkt 10:
Jedes Mitglied hat mit Vollendung des 16. Lebensjahres in der Mitgliederversammlung ein Stimmrecht. Wählbar ist jedes Mitglied mit Vollendung des 18. Lebensjahres. Jedes stimmberechtigte Mitglied hat eine Stimme. Das Stimmrecht kann nur persönlich ausgeübt werden und ist nicht übertragbar.

§ 13 Punkt 12:
Alle Mitglieder können bis zwei Wochen vor dem Termin der Mitgliederversammlung schriftlich Anträge zur Tagesordnung mit Begründung beim geschäftsführenden Vorstand einreichen. Für die Berechnung der Zwei-Wochen-Frist ist der Eingang des Antrages maßgebend. Eingegangene Anträge sowie die ergänzte endgültige Tagesordnung sind auf der Homepage des Vereins bis eine Woche vor dem Termin der Mitgliederversammlung zu veröffentlichen.

§ 15 Punkt 7 (Auszug):
Abwesende können gewählt werden, wenn sie ihre Bereitschaft zur Wahl des Amtes vorher schriftlich erklärt haben und die schriftliche Erklärung in der Mitgliederversammlung vorliegt.

01
02
03
04

Training

Montag

Senioren: 19:15 Uhr - 22:00 Uhr

Mittwoch

Schüler: 16:30 Uhr - 18:15 Uhr

Jugend: 18:15 Uhr- 20:00 Uhr

Senioren: 20:00 Uhr - 22:00 Uhr

Freitag

Schüler: 16:30 Uhr - 18:00 Uhr

Jugend: 18:00 Uhr- 19:30 Uhr

Senioren: 19:30 Uhr - 22:00 Uhr